Die Zersetzung der Funktionen des Objekts

Young Talents x Marset

Die Zersetzung der Funktionen des Objekts


Das Ziel von Josefina Sierra Guzmán und Dani Pujalte ist es, die Zersetzung des Objekts zu erzeugen, in diesem Fall der Lampe Bohemia, ein neues, kraftvolles Design von Joan Gaspar. Josefina spielt mit dem Design des Methacrylats der Bohemia, indem sie Spannungen mit anderen Objekten und Texturen erzeugt und Konstruktionen entwirft, die verschiedene Teile in einer intuitiven, aber verlassenen Logik vereinen. Das Ergebnis sind mehrere faszinierende Kompositionen, feinfühlig arrangiert in einem Zustand des Gleichgewichts, ein freier Dialog zwischen Materialität, Form und Farbe.

Ich fühle eine tiefe Anziehung zu einigen Objekten, wie sie von Anfang an sind und wie sie sich verändern können. Ich beginne mit einer sehr intuitiven Komposition, mit dem Konzept Versuch und Irrtum, ich treffe eine sehr spezifische Auswahl von Objekten und suche nach Wegen, durch sie kurze Geschichten zu erzählen. Ich habe Fetischelemente, die immer in den Kompositionen, die ich mache, vorkommen, Objekte, die mich faszinieren. Im Allgemeinen handelt es sich um das, was ich als ikonische Objekte bezeichne, die allgemeinste, standardisierte und reine Darstellung eines Elements, auch solche, die ich finde oder die verlassen wurden, die Mischung aus lebenden und toten Objekten, dem Natürlichen und dem Künstlichen.

Josefina Sierra Guzmán

Etwas Besonderes passiert, wenn man ein Objekt zerlegt, seine Funktionalität beiseitelegt und es aus einer formalen Perspektive analysiert. Die Arbeit mit der Bohemia-Lampe sollte sich auf ihre Größe, Form, Materialität und Farbe konzentrieren. Stellen Sie sich die Lampe als einen riesigen glühenden roten Kreis vor und schlagen Sie Möglichkeiten vor, sie mit anderen abstrakten Objekten und Materialien in Beziehung zu setzen, die nicht in das logische Universum einer Lampe als Produkt passen. In diesem Projekt ist die Idee der Dualität präsent, entgegengesetzte Materialien, weiche und starre, harte und organische Formen, auch im Maßstab der Objekte. Ich denke, all diese Varianten sind es, die den Rhythmus und die Spannung in den Fotos erzeugen, ein System von abstrakten Objekten, die in einem Dialog funktionieren.

Josefina Sierra Guzmán
Marset Young Talents
Shopping cart
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!